Nora (Roman-Trailer)

Der Roman

 

Der Roman "Nora (AT)" entstand innerhalb der letzten 11 Jahre und zeigt neben der Entwicklung der Protagonistin Nora die Entwicklung der Autorin auf, die zu Beginn ihrer Autorenarbeit 14 Jahre alt war. Der Roman ist ein sehr persönliches Werk und setzt sich mit den Ängsten und Wünschen der Autorin metaphorisch auseinander.

 

Handlung

 

Nancy (Nora) wird 1353 in England geboren. Der 100-jährige Krieg herrscht zwischen England und Frankreich. Nancy muss mit ansehen, wie man ihre Familie vor ihren Augen abschlachtet. Sie bleibt allein zurück und stellt sich als 8-jähriges junges Mädchen dem Kampf ums Überleben. Immer wieder wird sie Opfer von Ungerechtigkeit und den widerlichen Phantasien einiger Menschen, doch sie erlebt auch Hilfe. "Das Leben formt jeden von uns" wird zu ihrem Lebensmotto und so erzieht die Grausamkeit des Krieges sie zu einer starken, emanzipierten und gefährlichen jungen Frau, die es sich zur Lebensaufgabe macht, ihre Familie zu rächen.

 

Käme da nicht die Chance auf ein romantisches Familienleben dazwischen, das jedoch auch seinen Haken hat. Nancy ist hin- und hergerissen. Soll sie dem Gefühl der Liebe oder dem Hass nachgeben? Schließlich entscheidet sie sich für die Flucht vor beidem, doch das Schicksal und die Vergangenheit holen sie immer wieder ein!

 

Dreharbeiten

 

Die Produktion ist eine Studentische Produktion im Rahmen des Studiums an der Kunsthochschule Kassel (der Autorin und Filmemacherin Nadine Knauer). Leider handelt es sich hierbei um ein No-Budget/Low-Budget-Projekt. Aufgrund dessen werden die Dreharbeiten als Entwicklungsprozess für alle Beteiligten gestaltet und sind zeitlich und organisatorisch so konzipiert, dass im freien kreativen Prozess improvisiert werden kann und ein Ideenaustausch stattfindet. Ziel ist eine freundschaftliche, familiäre Atmosphäre für einen gemeinschaftlichen Erfahrungsprozess. Der Trailer besteht aus kurzen Sekundenbildsequenzen. Die Dreharbeiten lassen sich somit organisatorisch individuell gestalten.

 

Rollen

 

Gesucht werden Darsteller und Komparsen für folgende Rollen. Die Darstellung legt ihren Schwerpunkt auf das körperliche natürliche Spiel, dennoch eignen sich die (Komparsen-)Rollen, um erste Erfahrungen vor der Kamera zu sammeln.

 

 

junge Nancy:

 

8-12 Jahre
dunkelblonde natürlich lange Haare

 

blau oder grüne Augen
sportliche schmale Statur
Schauspielerische Anforderungen: emotionale Darstellung von Trauer, Wut, Verzweiflung und Erschöpfung, außerdem keine Furcht vor Pferden (gerne mit Reiterfahrung)

 


Freiherr Samuel:

 

28-35 Jahre

 

blonde bis dunkelblonde Haare

 

kein Bart oder 3 Tage Bart
sportliche Statur
ca. 180 - 190cm groß
Schauspielerische Anforderungen: Schwertkampfszene, emotionale Darstellung von Trauer und Liebe (eine körperliche Liebesszene in Unterwäsche)

 

 

Johanna:

 

6-10 Jahre

 

dunkelblonde natürlich lange Haare

 

blaue oder grüne Augen
sportliche schmale Statur
Schauspielerische Anforderung: Bogenschießen (keine Vorerfahrung notwendig)

 

Komparsen

Familie (Mutter, Vater, Tochter)

 

Schauspielerische Anforderungen: Vater --> körperliches Spiel eines Pfeiltreffers mit Todesfolge, Mutter und Tochter (14 -16 Jahre) körperliches Einfrieren (Leichen)

 


Lord Salvatore

-Spanier- dunkel, wuschelige ggf. lockige Haare
30 - 38 Jahre

 

180 - 190cm groß
Schauspielerische Anforderungen: eine Darstellerin in den Armen tragen

 


Johannes

 

28 - 35 Jahre

 

180 -190 cm groß
dunkle kurze Haare
sportliche durchtrainierte Statur

 


Ritter

Männer

 

Alter 20 - 60
gerne mit Larp und Showkampferfahrung, ggf. vorhandene Ausrüstung


Caroline

 

25 - 35 Jahre

 

schwarze Haare

 

kräftige Statur

 


Dionysia

 

25 -35 Jahre
braune Haare
sportliche Statur

 

Bewerbungen an

dine-casting@outlook.de

Bewerbungsschluss:      01.04. 2019

Bewerbung bitte nur aus der Drehortregion mit einem aktuellen Foto und, wenn vorhanden, mit einem Link zum Portfolio.

 

Casting und Regie: Nadine Knauer

 

Fakten

 

Drehzeitraum: März - Mai (einzelne Tage)
Gesamtdrehtage: 8
Drehorte: Kassel 34317/34121, Gudensberg 34281, Witzenhausen 37218

 


Dine-Produktion

Film&Kunst