SCI-Fiction in Hamburg

Ein Film aus freihand gedrehtem Bildmaterial, das auf unserer Exkursion nach Hamburg entstanden ist (Kunsthochschule).
Die Kamera ist teils extrem unruhig, weil die Bilder bei Führungen und Laufwegen entstanden sind. Da fehlte die Zeit für gute Einstellungen, aber ich hoffe aus dem Material vielleicht was Interessantes gemacht zu haben. Zudem ist diese Unruhe ja auch Thematik der heutigen Zeit und absolut Sci-Fiction!

Länge: 13:26
Technik: Realfilm (Handkamera)

Idee/Kamera/Schnitt/Vertonung:  Nadine J.M. Knauer

Dine-Produktion

Film&Kunst