Schauspielerin & Regisseurin

Steckbrief

Spielalter:

Größe:

Konfektion:

Haarfarbe: 

Augenfarbe:

Statur:

 

Nationalität: 

 

Sprachen:



Dialekte:         

 

Stimmlage: 

 

Instrumente:

 

 

               

Sport:             

 

 

 

 

Tanz:    

 

 

 

Führerschein: 


Wohnort:            

 

Wohnoptionen:

 

 

Ausbildung:


 

 

 

16-28

174cm

36-38/76

hellbraun (05)

blau-grün      

schlank, sportlich

 

deutsch

 

Deutsch,  Englisch - gut,

Spanisch - Grundkenntnisse, Latein - gr. Latinum

            -

 

Mezzo-Sopran

 

Gesang - sehr gut

Gitarre - gut (Akkorde) Blockflöte - gut

 

Reiten (Show-) - sehr gut
Bouldern - gut

Bogenschießen - sehr gut

Schwimmen - sehr gut

 

Standart, Latein- American, Freestyle, Ausdruckstanz - gut

 

  B (Kraftwagen bis 3,5t)

 

Nahe Kassel

 

Heidelberg

 

 

2016 Theaterpädagogenausbildung in BuT (Theaterwerkstatt Heidelberg)

 

2015

Studium Visuelle kommunikation (Film & Animation an der Kunsthochschule Kassel)

 

2013 Abiturabschluss 

Kurzbiografie

Nadine Johanna Maria Knauer ist 1993  in Kassel geboren. Nach ihrem Abiturabschluss absolvierte sie diverse Praktika bei Odeon TV. Seit 2015 studiert sie an der Kunsthochschule Kassel "Visuelle Kommunikation" in den Bereichen Film und Animation. Doch ihre, in Kinderzeit entfachte, Leidenschaft für das Schauspielen hat sie nie verloren. Deshalb geht sie zusätzlich einer Ausbildung an der Theaterwerkstatt in Heidelberg zur Theaterpädagogin in BuT nach. Neben dem Schauspielen ist sie aber auch eine leidenschaftliche Reiterin und bildet in ihrer Freizeit ihre Pferde zu Film und Showpferden aus.


Zum Profil bei Crew United

Film/Fernsehen

2016 Kurzfilm "Bei jedem Wort" (Idee, Regie, Cut, Sound, Editing, Schauspiel, Sprecherin)

 

2015 Trailer für den "Hessischen Hochschulfilmtag" (Idee, Schauspiel - Cinderella & Schneewittchen)

 

2015 Kurzfilm "Das Leben hält sich an kein Drehbuch" (Kamera, Regie, Cut, Editing)


2015 Kurzfilm "Mit Technik geht das Leben weiter" (Drehbuch, Cut, Editing)

 

2015 Kurzfilm "Take it Essig" (Editing, Cut, Schauspiel)

 

2014 Kurzfilm "SCI-Fiction in Hamburg" (Kamera, Editing)

 

2014 Kurzfilm "Chiffre" (Regie, Kamera, Cut, Editing)

 

2014 interaktive Krimikomödie "Deute ermittelt- Mord auf dem Strich" (Drehbuch, Regie, Cut, Editing, Schauspiel - Prostituierte)

 

2014 Praktikum bei Odeon TV ZDF Staatsanwalt  (Regie)

 

2013 Praktikum bei Odeon TV ZDF Staatsanwalt (Aufnahmeleitung)

2013 Kurzfilm "?Freunde?" (Drehbuch, Regie, Cut, Editing, Schauspiel - Vivi)

 

               

Animation
2016 Kurzfilm "Katzenliebe" (Animtaion, Drehbuch, Regie, Sprecher)

 

2015 Kurzfilm "Hörspielfilm" (Sound, Animation, Drehbuch, Regie, Sprecher)

 

2015 Kurzfilm "TodesTrasse" (Drehbuch, Animtaion, Regie, Sound)

Theater:

2016 "Momo" von Michael Ende, Kulturstall Deute e.V., Bearbeitung & Regie: Thomas Hof (Rolle: Polizistin & grauer Herr)

 

2016 Deuter Feuerwehrübung (Mime als Brandopfer)

 

2015 "Die Vögel" von Aristophanes, Kulturstall Deute e.V., Bearbeitung & Regie: Gerhard Fehn (Rolle: Kenesias, Poet, Vogel)

 

2015 "Die Tote am Habichtswaldsteig" Krimiwanderung (Rolle: Zeugin)

 

2013 "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare, Kulturstall Deute e.V., Bearbeitung & Regie: Thomas Hof (Rolle: Helena)

 

2013 "Norway.Today" von Igor Baurisma, Bearbeitung & Regie: Thomas Hof (Rolle: Julie)

 

2013 "Medeaspiel" von Heiner Müller, Inszenierung, Bearbeitung, Regie: Nadine J.M. Knauer (Rolle: Frau)

 

2012 "Ehen werden im Himmel geschlossen" von Walter Hasenclever, Bearbeitung & Regie: Georg Luibl (Rolle: Engel)

 

2011 "Rotkäppchen und Schneewölfchen" von Gerhard Fehn, Inszenierung Kulturstall Deute e.V. (Rolle: Märchenprinzessin, Mutter)

 

2011 "Holzers Peepshow" von Markus Köbeli u. Klaus Meyer, Bearbeitung & Regie: Gerhard Fehn (Rolle: Asylantin)

 

2010 "No Boys" von Nadine J.M. Knauer (Inszenierung, Libretto, Rolle: Lilly)

Showreel

Ein aktueller Showreel folgt in Kürze!

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!"


Dine-Produktion

Film&Kunst